Logo ABS-Sicherheitsdienst





Aktuelle Einsätze ABS Sicherheitsdienst, Einbruch, Video, Streife etc.

Person mit Gasdruckwaffe auf dem Ostermarkt gestellt

Auf dem Rostocker Ostermarkt haben unsere eingesetzten Mitarbeiter eine auffällige Person angesprochen. Diese war offensichtlich stark angetrunken und randalierte auf dem Veranstaltungsgelände.

Nach dem Ansprechen kam es zu einer verbalen Auseinandersetzung, die damit endete, dass die Person eine Waffe zog, die sich im nachhinein als Gasdruckpistpole herausstellte. Unsere Mitarbeiter haben schnell reagiert und konnten die Person entwaffnen und bis zum Eintreffen der hinzugezogenen Polizeikräfte festhalten. Die Person wurde in Gewahrsam genommen.

...

Tatverdächtiger in Ribnitz-Damgarten gestellt

Am Wochenende kam es zu einem Einsatz unseres Interventionsdienstes in Ribnitz-Damgarten. Die Alarmanlage in einem Baumarkt hat einen Einbruch gemeldet. Die kurz darauf eingetroffene Interventionskraft hat am Objekt ein eingeschlagenes Fenster festgestellt.
Die Innenkontrolle durch die sofort hinzugezogene Polizei ergab, dass versucht wurde Werkzeug zu stehlen. Die Ware wurde im Verkaufsraum für den Abtransport bereit gestellt.
Bei der anschließend durchgeführten Umfeldkontrolle wurde ein Tatverdächtiger in der Nähe in einem Gebüsch gestellt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

...

Sicherungseinsatz nach Brand in Ribnitz-Damgarten

Im April 2016 kam es am Tage in einem Objekt in Ribnitz-Damgarten zu einem Brand, der Dachstuhl und größere Teile des Gebäudes wurden zerstört. Eine Sicherheitsfachkraft unseres Unternehmens übernahm daraufhin die Nachtsicherung.

...

Kameraüberwachung verhindert Einbruch

Durch unseren eingesetzten Posten bei einem Kunden in Rostock konnte ein Einbruch verhindert werden. Die Täter haben eine Kamera mit Farbe besprüht, um unerkannt die angrenzende Bürotür aufzubrechen. Unserer aufmerksamer Mitarbeiter hat die Täter aber während des Besprühens beobachtet. Die sofort hinzugezogene Polizei konnte die Täter nicht mehr vor Ort stellen, ermittelt aber anhand der Videobilder.

Reifendiebstahl durch Streifeneinsatz verhindert

Bei einer Routinekontrolle durch unsere Revierstreife in Schwerin konnte bei unserem Kunden, einem Autohaus, der Diebstahl von hochwertigen Rädern verhindert werden. Der Täter wurde gestört und ist geflüchtet. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Sicherungseinsatz nach Tornado in Bützow

••• Die Kleinstadt Bützow wurde am 5. Mai durch einen Tornado schwer getroffen. Mehrere verletze Personen und hoher Sachschaden an vielen Gebäuden waren die Folge. Auch die Verkaufsstelle unseres im Ort ansässigen Kunden wurde beschädigt.

Noch in der Nacht wurde eine Bewachung durch unsere Sicherheitsfachkräfte organisiert. Am nächsten Tag wurde der Bereich durch die Stellung von über 100 m Sicherungszäunen vor unbefugtem Zutritt geschützt.

Weitere Informationen: Verleih und Stellung von Zäunen

Täter nach Sachbeschädigung an Polizei übergeben

••• Nach einer Sachbeschädigung in einer Spielothek, Mieter in einem großen Geschäftshauses im Rostocker Stadtteil Lütten-Klein, rief die Mitarbeitern unseren dort tätigen Mitarbeiter um Hilfe. Die aus der Spielothek flüchtende Person konnte durch unseren Mitarbeiter gestellt werden, wehrte sich aber heftig. Per Funk traf kurz danach Unterstützung ein und die durch unsere Notrufzentrale informierte Polizei nahm den Mann in Gewahrsam.
In der Spielothek ist hoher Sachschaden durch einen stark beschädigten Spielautomaten entstanden.

Täter nach Sachbeschädigung an Polizei übergeben, ABS Sicherheitsdienst Rostock

Diebstahl in Demmin verhindert

••• Nach einer Auslösung eines Bewegungsmelders im Lager eines Getränkemarktes in Demmin wurde unsere Interventionsdienst zum Einsatzort beordert.

In nur 5 Minuten war unser Mitarbeiter vor Ort und konnte den Diebstahl der von den Tätern bereit gestellten Getränkekisten verhindern.

Diebstahl in Demmin verhindert, ABS Sicherheitsdienst Rostock

 

Videoüberwachung verhindert Einbruch

••• Aufgrund mehrerer Einbrüche in sein Objekt hat unser Kunde sich für eine Videoüberwachung entschieden. Installiert durch unseren technischen Service und überwacht durch die Mitarbeiter unserer Notrufzentrale.

Im August kam es dann zu einem erneuten Angriff, der diesmal aber durch die hinzugerufene Polizei verhindert werden konnte.

Videofernüberwachung verhindert Einbruch, ABS Sicherheitsdienst Rostock

 

Hanse Sail 2014

••• Besprechung auf der Hanse Sail 2014 zwischen Beamten der Polizei und einem Mitarbeiter der ABS Sicherheitsdienst GmbH:

Hanse Sail 2014, Besprechung Polizei und ABS Sicherheitsdienst GmbH

 

Intervention nach Alarmmeldung - Täter gestellt!

••• Unser nach einer Einbruchmeldung einer Apotheke im Rostocker Stadtteil Schmarl zum Objekt beorderte Interventionsfahrer meldete nach Ankunft einen echten Einbruch. Die Verkleidung unter der Eingangstür wurde gewaltsam entfernt. Durch die rasche intervention bestand die Möglichkeit, dass sich der oder die Täter noch im Objekt befinden.

Die Innenkontrolle mit den hinzugerufenen Polizeibeamten ergab dann genau dies. Der Täter befand sich noch in der Apotheke und wurde in Gewahrsam genommen.

 

Bewachungsauftrag in Kühlungsborn

••• Durch Umbaumaßmahmen sah sich unser Kunde vor die Wahl gestellt: eine seiner Filialen für 8 Wochen zu schließen oder einen unkonventionellen Weg zu gehen. Er entschied sich für letzteres und führt den Geschäftsbetrieb in einem Verkaufszelt fort.

Außerhalb der Öffnungszeiten wird dieses Zelt durch Mitarbeiter unseres Unternehmens bewacht.

 

Doorman überrascht Einbrecher - Täter gestellt

••• Bei seiner Abschlusskontrolle in einem Rostocker Einkaufszentrum im Stadtteil Lütten Klein beobachtete unser eingesetzte Doorman 2 Personen, die sich am Hintereingang der im Obergeschoss eingemieteten Diskothek zu schaffen machten.

Die hinzugerufene Polizeistreife konnte die Personen an Ort und Stelle dingfest machen. Sie haben versucht, die Tür aufzubrechen und wurden in Gewahrsam genommen.

 

Videofernüberwachung - Täter gestellt!

••• Ein ausgelöster Videoalarm bei unserem Kunden FSN Autohaus VW in Teterow führte zu einer Festnahme durch die Polizei.

Unser Kunde ist per Videofernüberwachung in unserer NSL aufgeschaltet. Der dienstabende Schichtleiter hat nach einem aufgelaufenen Videoalarm schnell reagiert. Auf den Bildern war eine Person zu sehen, die sich an verschiedenen Fahrzeugen zu schaffen macht. Das Teterower Polizeirevier wurde informiert.

Die hinzugerufenen Beamten konnten den Täter vor Ort stellen, er hatte von Fahrzeugen die Radkappen demontiert und zum Abtransport bereit gelegt.

Wir bedanken uns auch im Namen unseres Kunden bei der zuständigen Polizeidienststelle in Teterow für das schnelle Eingreifen und die erfolgreiche Festnahme des Tatverdächtigen vor Ort.

 

Revierstreife - Täter gestört!

••• Unsere Revierstreife hat bei einer Routinekontrolle eines unsere Kunden in Kletzin mehrere Personen beobachtet, die gerade Diesel aus den abgestellten Fahrzeugen entwendeten. Die hinzugezogenen Beamten der zuständigen Polizeidienststelle konnten zwar die Täter nicht stellen aber das Diebesgut sichern.

Aber die Tatverdächtigen haben bei ihrer Flucht ihr Fahrzeug an Ort und Stelle stehen lassen müssen!

 

Einsatz unseres Revierstreifendienstes

Diebstahl Rettungsmittel, ABS Sicherheitsdienst••• Durch einen unserer aufmerksamen Revierstreifenfahrer wurde beobachtet, wie 2 junge Männer mit Rettungsringen durch die Rostocker Innenstadt "torkelten" und sich dabei filmten.

Durch die hinzugezogene Polizei konnte Diebstahl der Ringe und Sachbeschädigung der Aufbewahrungsboxen am Stadthafen ermittelt werden.

Außerdem werden sich die beiden Männer wegen Beeinträchtigung von Nothilfemitteln verantworten müssen.

 

Dieseldieb wurde nach erfolgreicher Observation gestellt

Obersation, ABS Sicherheitsdienst••• Nach intensiver Ermittlungsarbeit und nächtlicher Observation durch den ABS Sicherheitsdienst konnte ein Tatverdächtiger auf frischer Tat gestellt werden.

Dieser hatte ca. 300 Liter (von seinem Arbeitgeber!) gestohlenen Diesel in seinem Kofferraum verstaut und wurde durch die hinzugerufenen Beamten der zuständigen Polizeidienststelle an Ort und Stelle in Gewahrsam genommen.

Für weitere Informationen nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

info@abs-sicherheitsdienst.de

Quicklinks

..........

Impressum

Sitemap

Kontakt

AGB

Kontakformular

Login

Alarm-, Bewachungs- und Sicherheitsdienst GmbH

Handelsstraße 3

18069 Rostock

info@abs-sicherheitsdienst.de